Keynote Lectures in the Leuphana College Methodology/Theory Lecture Series Zombies! Science, Economies of Attention, and the Political Imagination

Keynote Lectures in the Leuphana College Methodology/Theory Lecture Series Zombies! Science, Economies of Attention, and the Political Imagination

Gastvortrag: Zombies! Wissenschaft und Politische Ökonomie der Aufmerksamkeit (Gastvortrag)
Termin/e:
Einzeltermin | Di, 27.10.2015, 18:15 bis Di, 27.10.2015, 19:45 | C HS 3
Inhalt:
Was haben künstliche Intelligenz (AI), japanische Animes, Zombie-fizierte Ameisen, und Aufmerksamkeitsdefizit (ADHD) miteinander zu tun? Wir werden sehen, so einiges. Vor allem geht es um das allgemeine Spiel nicht nur mit, sondern auch um unsere Aufmerksamkeit, die mehr sich als Geld zu unserer Alltagswährung aufzuschwingen scheint. Was dabei aber auf der Strecke bleibt ist, so die provokante These, “das ganz Andere”: Anders sein, anders denken, anders leben ist eben deshalb problematisch geworden, weil wir nichts zu verschenken haben, schon gar nicht unsere Aufmerksamkeit, denn die ist aber Münze wert, wie unsere amerikanischen Freunde immer sagen: Pay Attention!
Ziel:
– Wissenschaftlicher und allgemeine Begriffe unterscheiden lernen am Bsp. Aufmerksamkeit – Warum Animes, Filme, Zombies durchaus zur Wissenschaft gehören. – Wissenschaft der „Aufmerksamkeit“ als politisches Problem – Was ist Transmedialität? – Radikal Anderssein! – Konformes denken und dagegen Andenken und sprechen (vor allem in der Wissenschaft und Politik) – Wie funktioniert Lernen?
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s